Nach der Gründung durch Herrn Karl Wittmann im Jahr 1984 als Hersteller technischer Klebstoffe deckte die Wittmann Gesellschaft m.b.H. bereits zwei Jahre später die komplette Palette der industriellen Verbindungs-technik ab.


    1989 übernahm die Wittmann Gesellschaft m.b.H. auch die Generalvertretung der Firma BRANSON für Österreich, Ungarn und Slowenien. Noch im selben Jahr wurde die ungarische Verkaufsniederlassung Wittmann Ungarn in Esztergom gegründet.


    Unser erklärtes Ziel ist es, unseren Kunden nicht nur hochqualitative Produkte und fundierte Beratung zu bieten, sondern sie auch in Form von Versuchen, Analysen und Prototypen-Bau bei der Entwicklung eigener Innovationen zu unterstützen.